TUI Operettenhaus Hamburg

Auf eine lange Tradition kann das TUI Operettenhaus in Hamburg zurückblicken. Bereits 1841 öffnete das Theater am Spielbudenplatz in St. Pauli seine Pforten. Ursprünglich firmierte es unter dem Namen Circus Gymnasticus und diente wie das Wiener Vorbild als Aufführungsort von kunstvoller Pferdedressur. Seit 1920 dient es als Operettenhaus – in jüngster Zeit feiern hier vor allem Musical-Welthits ihre Erfolge in Deutschland.

Operettenhaus mit bewegter Vergangenheit

Das Operettenhaus ist ein Theater am Spielbudenplatz in Hamburg.Das TUI Operettenhaus im Hamburg überstand einen Großbrand im Jahr 1870, zwei Weltkriege und sah einige Besitzer kommen und gehen. Diese bewegte Geschichte hat es unbeschadet überstanden und dient heute als Anlaufstelle für passionierte Musical-Fans. Stars wie Marika Rökk und Freddi Quinn standen hier schon auf der Bühne – Hamburger Größen, die vom Operettenhaus aus das deutsche Publikum eroberten. Als erstes Musical kam an der Hamburger Reeperbahn Andrew Lloyd Webbers Hit Cats auf die Bühne. Zurzeit begeistert das Musical Sister Act im TUI Operettenhaus Hamburger und Zuschauer aus ganz Deutschland.

Das TUI Operettenhaus – Ausgangspunkt für Hamburgs Musical-Erfolge

Cats weckte den Geschmack der Deutschen am Musical und Hamburg festigte so schon in den 1980er Jahren seinen Stand als Deutschland Musicalhauptstadt. Das TUI Operettenhaus an der Reeperbahn war an diesem Erfolg nicht unbeteiligt. Die geschichtsträchtigen Hallen in der Nähe der “sündigen Meile” Hamburgs sind eine Reise wert. Auf zwei Ebenen kann das Publikum hier nicht nur Musical-Welterfolge genießen, sondern sich auch in drei Bars amüsieren. Die beiden Foyers wurden  2002, vor der Aufführung des Musicals Mamma Mia!, neu gestaltet und begrüßen den Zuschauer nun auf  - einladende Weise. Auch die Außenfassade wurde aufwendig renoviert und glänzt seitdem in Rot und Gold.

Nach der Vorstellung geht es vom TUI Operettenhaus direkt auf die Reeperbahn. Hier lernt man den Hamburger Kiez kennen – so verrucht und sündig, wie er es nur in einer Hafenstadt sein kann. Natürlich kann man hier auch ganz unschuldig das touristische Spektakel genießen und einen Blick auf die Typen des Hamburger Nachtlebens werfen.

Saalplan des Theaters TUI Operettenhaus

Wer seinen Sitzplatz im TUI Operettenhaus sucht oder nachschauen möchte, in welcher Preiskategorie die einzelnen Plätze liegen, kann sich hier den Saalplan für Hamburgs geschichtsträchtigstes Musical-Theater herunterladen. Das Besondere am Aufbau des TUI Operettenhauses ist es, dass es weder im Parkett noch im Rang sehr seitlich gelegene Plätze gibt. Im Gegensatz zu anderen Theatern sind alle Sitzplätze mittig angeordnet und bieten einen hervorragenden Blick auf die Bühne. 1.398 Gäste finden im Theater-Saal ihren Platz. Damit ist das TUI Operettenhaus zwar das kleinste der Hamburger Musical-Spielhäuser, dafür beeindruckt der ganz in Schwarz und Rot gehaltene Saal durch das immer noch erhaltene historische Flair.

Saalplan herunterladen

Anfahrt zum Theater TUI Operettenhaus

Mit dem PKW

  • A7 aus Richtung Norden: Abfahrt Stellingen auf der Kieler Straße Richtung Centrum/Altona, Hafen. An der Kreuzung S-Bahn Reeperbahn in die Reeperbahn einbiegen. Das Operettenhaus ist am Ende der Reeperbahn rechts
  • A1 aus Richtung Süden oder Norden: Autobahnkreuz Hamburg Süd auf die A 255 über die Elbbrücken Richtung Centrum Geradeaus über Amsinckstraße,
    Willy-Brandt-Straße. Ludwig-Erhard-Straße bis Millerntor (U-Bahn St. Pauli).
  • Das Operettenhaus ist am Anfang der Reeperbahn links

Parken: Kostenpflichtige Parkhäuser sowie kostenlose Parkplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe, zum Beispiel am Millerntor/Heiligengeistfeld

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

  • S-Bahn: S1, S2, S3 (Haltestelle Reeperbahn)
  • U-Bahn: U3 (Haltestelle St. Pauli)
  • Bus-Linie 112, 36, 37; Nachtbus-Linie 601, 607, 608, 609, 620, 630 (Haltestelle St. Pauli)

Mit dem Reisebus

  • Kostenlose Busparkplätze befinden sich in der Helgoländer Allee, zwischen Millerntorplatz und Landungsbrücken (20 Busse bis zu 3 Stunden, Parkscheibe),
    oder in der Parallelstraße Zirkusweg (3 Busse, ganztägig). Von dort sind es ca. 200 Meter zu Fuß zum Theater.

Anfahrtsplan und Adresse herunterladen

Adresse des Theaters TUI Operettenhaus

Hamburg Operettenhaus
Spielbudenplatz 1
20359 Hamburg
www.operettenhaus-hamburg.de